Startseite » Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Überweisungen:
Der vollständige Rechnungsbetrag ist innerhalb von 1 Woche nach Bestellung (Bestelldatum) auf unser Konto zu überweisen.
Ihre Bestellung wird nicht vor der Gutschrift Ihres Zahlungseinganges versendet !
Sollte Ihre Überweisung des vollständigen Rechnungsbetrages nicht innerhalb von 1 Woche (nach Bestelldatum) auf unserem angegebenen Konto positiv gutgeschrieben worden sein, so werden wir Ihre Bestellung stornieren müssen.

Lieferung:
Unsere Pakete werden von führenden Paketdienstleistern (Logistikdienstleistern) zugestellt.
Die angegebenen Lieferzeiten sind, soweit nicht anders vereinbart, unverbindlich.
Die Lieferung unserer Produkte erfolgt nach Bezahlung sofort und zuverlässig innerhalb von bis zu 14 Tagen, sofern beim jeweiligen Produkt keine abweichende Lieferzeit angegeben ist. Bedingt durch die Exklusivität des Sortimentes sind die Lieferzeiten produktabhängig unterschiedlich. Die voraussichtliche Lieferzeit (nach Zahlungseingang) ist bei jedem Produkt gelistet. Sollte sich die Lieferung ausnahmsweise verzögern, werden wir Sie sofort darüber informieren. Die voraussichtliche Lieferzeit gilt ab dem Zeitpunkt der Gutschrift Ihres Zahlungseinganges.

Garantie:
Wir garantieren Ihnen für unsere Produkte, in Preis und Qualität eine gewissenhafte und seriöse kaufmännische Verantwortlichkeit!

Bezahlung:
Wir akzeptieren die Zahlung per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug

Sollte Ihre Überweisung des vollständigen Rechnungsbetrages nicht innerhalb von 1 Woche (nach Bestelldatum) auf unserem angegebenen Konto positiv gutgeschrieben worden sein, so werden wir Ihre Bestellung stornieren müssen.

Lieferbedingungen und Zustandekommen des Vertrages:
Der Kauf- und Liefervertrag mit der Firma "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" kommt dadurch zustande, dass diese die Bestellung durch die Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung an den Kunden annimmt. Ein Zurücktreten vom Vertrag von Waren die zur Bearbeitung gegeben werden oder wurden ist nicht möglich, hier haftet der Kunde oder Besteller der Ware, in vollem Umfang.

Annahmeverzug, sonstige Pflichtverletzungen des Kunden
(1) Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, macht er insbesondere im Rahmen der Bestellung falsche oder unvollständige Angaben, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Rechte und Ansprüche bleiben vorbehalten.
(2) Im Falle des Annahmeverzuges gem. Abs. 1 werden dem Kunden für die Dauer des Verzuges pauschale Lagerkosten in Höhe von monatlich 1 % des Nettorechnungsbetrages, höchstens jedoch 20 EUR je Monat berechnet. Beiden Vertragsparteien bleibt es dabei vorbehalten, einen höheren oder geringeren Schaden nachzuweisen.
(3) Sofern die Voraussetzungen von Abs. (1) vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist.
(4) Erweist sich eine Mängelrüge eines Kunden als unberechtigt, so sind unsere Aufwendungen mit einer Bearbeitungspauschale in Höhe von 49,00 EUR abzugelten. Beiden Vertragsparteien bleibt es dabei vorbehalten, einen höheren oder geringeren Schaden nachzuweisen.

Mängelhaftung gegenüber Verbrauchern gem. § 13 BGB
Wir haben Sachmängel einer Lieferung, welche wir von Dritten beziehen und unverändert an den Kunden weiterliefern, nicht zu vertreten. Die Verantwortlichkeit bei Vorsatz oder Fahrlässigkeit bleibt unberührt.

Räumungsnot, Ersatzlieferung, Änderungsvorbehalt:
Die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" ist zur Lieferung nicht verpflichtet, falls die bestellte Ware geräumt bzw. nicht mehr lieferbar ist. Ist die Ware nur teilweise geräumt bzw. nicht mehr lieferbar, so ist die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" zur Teillieferung berechtigt.

Die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" ist berechtigt, für geräumte bzw. nicht mehr lieferbare Ware andere Produkte zu liefern, sofern diese die in Qualität und Preis gleichwertig sind. Lieferungen gleichwertiger Ware berühren nicht die Wirksamkeit dieses Vertrages, es sei denn, etwas anderes wurde ausdrücklich vereinbart.

Alle Angebote der "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" sind grundsätzlich freibleibend. Irrtümer auf den Bestellseiten können nicht ausgeschlossen werden. Angebotsänderungen bleiben vorbehalten.

Warenpreise:
Alle Preisauszeichnungen freibleibend. Irrtümer, Druckfehler & Fehler in der automatischen elektronischen Bearbeitung (z.B. Datenbankfehler, Fehler in der automatisch generierten Bestellbestätigung usw.) bleiben vorbehalten.
Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche luxemburgische (EU- und Deutschland-Konform) Mehrwertsteuer (Bruttopreise).
Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung getrennt aufgeführt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise.
Porto und Verpackung werden zusätzlich berechnet.
Der Liefergegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

Lieferkonditionen, Entsorgung:
Preisstellung, Lieferung ab Werk:
Die Ware wird durch einen beauftragten Paketdienstleister (Logistikdienstleister) ausgeliefert.
Dabei fallen Liefer- und Versandkosten an, die Ihnen bei der Bestellung mitgeteilt werden.

Lieferung innerhalb Deutschlands:
Standard Postpäckchen bis 50,00 € = 8,00 Euro
Standard Postpäckchen über 50,00 € = 12,00 Euro
Höchstmasse jeweils: 120 x 60 x 60
Höchstgewicht: 20 kg

Für Sonderleistungen, wie bspw. Expressversand werden Zuschläge erhoben, die in der Bestellung als Versandkosten ausgewiesen werden.

Entsorgung:
Da wir alle umweltbewusste Bürger sind, bitten wir Sie, leeres Gebinde und Kartons in den örtlichen Entsorgungstonnen zu entsorgen bzw. dem "Grünen Punkt" zuzuführen oder die Verpackung auf eine andere umweltverträgliche Weise zu entsorgen.

Erfüllung, Auslieferungszeit:
Die Leistungsverpflichtung der "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" gilt als erfüllt, wenn die bestellte Ware an den Auslieferer übergeben wurde. Die Lieferung erfolgt nach Gutschrift Ihres Zahlungseinganges. Falls innerhalb von 14 Tagen keine Lieferung möglich ist, wird der Kunde durch die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" informiert.

Haftung für Transportschäden:
Sollten Teile der Ware oder die gesamte Lieferware während des Transportes durch den Auslieferer beschädigt werden, liefert die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" Ersatz, wenn und soweit eine Schadensmeldung durch den Auslieferer vorgelegt wird oder der Schaden in sonst geeigneter Weise glaubhaft gemacht wird.

Eigentumsvorbehalte:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises sowie der Neben- und Versandkosten das Eigentum der "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon".
Der Kunde ist verpflichtet, die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" von allen Zugriffen Dritter auf die dem Eigentumsvorbehalt unterliegenden Waren (Vorbehaltsware), insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen oder sonstigen Beschlagnahmen, und von allen an der Vorbehaltsware eingetretenen Schäden unverzüglich zu unterrichten. Sofern die Ware in ein Land geliefert wird, in dem der vorstehende Eigentumsvorbehalt nicht in vollem Umfang wirksam ist, ist der Kunde verpflichtet, die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" eine gleichwertige Sicherheit zu verschaffen.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere im Falle des Zahlungsverzuges, ist die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" zur Rücknahme der gelieferten Waren nach Mahnung berechtigt.

Zahlungsbedingungen:
Die Zahlung durch den Kunden erfolgt per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug.
Darüber hinaus steht es im freien Ermessen der "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" auf offene Rechnungen (Überweisung durch den Kunden) zu liefern. Ein Anspruch des Kunden hierauf besteht nicht.

Für den Fall, dass bei Zahlung per PayPal eine Lastschrift mangels Deckung oder anderer, vom Kunden zu vertretender Umstände, zurückgewiesen wird, ist die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" berechtigt, die hier entstandenen Kosten (Bankgebühren) dem Kunden in Rechnung zu stellen.
Das Bankinstitut wird ermächtigt, im Falle der Rückgabe der Banklastschrift, den Namen und die Anschrift des Kontoinhabers mitzuteilen.

Prospektangaben, Internetdarstellungen sowie -angaben und zugesicherte Eigenschaften:
Die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" ist bemüht, die auf den Internetseiten und in Katalogen abgebildeten Produkte in ihrer bildlichen Darstellungen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Hierdurch erfolgt keine Zusicherung, dass die Produktabbildungen ihrem äußeren Erscheinungsbild nach mit den gelieferten Waren übereinstimmen.

Insbesondere nach Jahrgangswechseln und Sortimentsaktualisierungen kann es zu Veränderungen in der Ausstattung und den Produktcharakteristika kommen, auf die die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" keinen Einfluss hat.

Die angezeigten Produktcharakteristika sind typischerweise nicht objektivierbar und stets von den subjektiven Ansichten der Testperson geprägt. Die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" haftet daher nicht für Produktbeschreibungen und Produktabbildungen hinsichtlich sensorischer und optischer Eigenschaften der Produkte. Die sensorischen und optischen Charakteristika werden nicht zugesichert.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte der Inhalt, die Aufmachung oder die Preisgestaltung (inkl. Sonderangebote mit angegebener unverbindlicher Preisempfehlung) usw. dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen / Eintragungen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Produktbeschreibungen
Die in der Leistungsbeschreibung für den jeweiligen Artikel festgelegten Beschaffenheiten legen die Eigenschaften des Liefergegenstandes umfassend und abschließend fest. Insbesondere enthalten öffentliche Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers, deren Gehilfen oder Dritter (z.B. Darstellungen von Produkteigenschaften in der Öffentlichkeit) keine diese Leistungsbeschreibung ergänzenden oder verändernden Beschreibungen des Liefergegenstandes. 
Technische Daten und Maße in unseren Produktbeschreibungen sind Näherungswerte und beinhalten, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, keine verbindliche Zusicherung. Bilder und sonstige grafische Produktbeschreibungen dienen der besseren Orientierung und sind nicht immer detailgenau.

Gewährleistung:
Die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" übernimmt die Gewährleistung ausschließlich in Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Nach Lieferung hat der Kunde einen Anspruch auf Ersatzlieferung, wenn die gelieferte Ware nicht mittlerer Art und Güte entspricht. Das Recht des Kunden auf Wandlung und Minderung bleibt unberührt. Ware die vom Kunden entsiegelt wurde, ist vom Rückgaberecht ausgeschlossen.
Haftung:
Schadensersatzansprüche gegen die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt oder die Schadensersatzansprüche resultieren aus der Verletzung von Hauptpflichten.
(1) Wir haften in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit durch uns selbst, durch einen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen hafteten wir nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, oder soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen haben. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung für Schäden durch den Liefergegenstand an Rechtsgütern des Kunden, z.B. Schäden an anderen Sachen, sind jedoch ganz ausgeschlossen. Die Regelungen der Sätze 2 und 3 dieses Absatzes gelten nicht, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird oder soweit der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen hat.
(2) Die Regelung des vorstehenden Absatzes erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gilt auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
(3) Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

Verjährungsfristen
(1) Soweit eine gebrauchte Sache Liefergegenstand ist, beträgt die Verjährungsfrist für Schadensersatzansprüche wegen Mängeln – gleich aus welchem Rechtsgrund – sechs Monate, für sonstige Ansprüche und Rechte wegen Mängeln ein Jahr.
(2) Soweit ein neue Sache Liefergegenstand ist, beträgt die Verjährungsfrist für Schadensersatzansprüche wegen Mängeln – gleich aus welchem Rechtsgrund – ein Jahr.
(3) Die Verjährungsfristen nach Abs. 1 und Abs. 2 gelten auch für sonstige Schadensersatzansprüche gegen den Verkäufer, unabhängig von deren Rechtsgrundlage. Sie gelten auch, soweit die Ansprüche mit einem Mangel nicht im Zusammenhang stehen.
(4) Die vorstehenden Verjährungsfristen gelten mit folgender Maßgabe:
a) Die Verjährungsfristen gelten generell nicht im Falle des Vorsatzes.
b) Die Verjährungsfristen der Abs. 1 und 2 gelten im Übrigen auch nicht, wenn der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat oder soweit der Verkäufer eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen hat.
c) Die Verjährungsfristen gelten für Schadensersatzansprüche des Weiteren nicht in den Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Freiheit, bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz, bei einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.
(5) Die Verjährungsfrist beginnt bei allen Schadensersatzansprüchen mit der Ablieferung.
(6) Soweit in dieser Bestimmung von Schadensersatzansprüchen gesprochen wird, werden auch Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen erfasst.
(7) Soweit nicht ausdrücklich anderes bestimmt ist, bleiben die gesetzlichen Bestimmungen über den Verjährungsbeginn, die Ablaufhemmung, die Hemmung und den Neubeginn von Fristen unberührt.
(8) Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

Informationen und Widerruf nach Fernabsatzgesetz, Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung:
Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie sie binnen einer Frist von zwei Wochen nach Eingang der ersten Sendung widerrufen.
Ein Rückgaberecht besteht nicht bei geöffneten Waren, die vom Besteller entsiegelt worden sind. Die von der "Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" gelieferten Waren können aus der Transportverpackung entnommen und im üblichen Maße geprüft werden. Eine darüber hinaus gehende Nutzung kann zu einem erheblichen Wertverlust der Ware führen, der im Fall der Rücksendung vom Käufer zu ersetzen ist. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, auf einem anderen dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die " Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon" - 45, rue Mont Royal - 8255 Mamer.
Bitte teilen sie uns kurz per Mail mit, dass sie die Waren zurücksenden möchten. Das erleichtert uns die Arbeit und sie bekommen ihr Geld zügig erstattet.
Nach Eingang Ihres Widerrufs sind wir verpflichtet, eventuelle Zahlungen zurückzuerstatten, und Sie sind verpflichtet, unsere Lieferung auf Ihre Kosten und Gefahr zurückzusenden. Die Rücksendekosten bei einer Bestellung trägt der/die Kunde/in, nach neuster Rechtsprechung auch über 40,- EURO, es sei denn, sie haben per Vorkasse bestellt, dann lassen wir die Ware vom Paketdienstleister, auf unsere Kosten abholen. Bitte auf keinen Fall die Ware selbstständig retournieren, dann übernehmen wir keine Kosten.
Diese AGB's gelten nur für Privatkunden, nicht für Wiederverkäufer.
Wenn wir nicht zur Rücknahme verpflichtet sind, nehmen wir gelieferte Ware nur zurück, wenn dies vorher vereinbart wurde, die Ware und die Originalverpackung sich in einwandfreiem Zustand befinden und die Rücklieferung frachtfrei an uns erfolgt. Unfreie Rücksendungen werden von uns nicht angenommen. Wir behalten uns die Berechnung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von bis zu 10% des Nettowertes vor. 

Erfüllungsort, Gerichtsstand:
Erfüllungsort ist Mamer. Ist der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts, so gilt Mamer als vereinbarter Gerichtsstand. Für die vertraglichen Beziehungen der Vertragspartner zueinander gilt das Recht des Landes Luxembourg, es sei denn, die Geltung dieses Rechts ist aufgrund zwingender Normen ausgeschlossen.

Datenschutz:

Der Kunde ist damit einverstanden, dass die von ihm übermittelten persönlichen Daten bei uns elektronisch gespeichert werden. Mit der zur Vertragsabwicklung erforderlichen Weitergabe der Daten an dazu eingeschaltete Dritte ist der Kunde einverstanden.
Wir verpflichten uns die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Seiten nutzen, und die persönlichen Daten, die uns unsere Besucher überlassen, vertraulich zu behandeln. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten nur zur Auftragsabwicklung bei uns speichern und verwenden. In keinem Fall werden Ihre Daten von uns zu anderen Zwecken verwendet.

Salvatorische Klausel:
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Sicherheit und Datenschutz

Damit Sicherheit und Datenschutz durchgehend gewährleistet sind, setzt Y.P.C.B. GmbH (Luxswiss)  auf Dienstleistungen, die mit bewährten Sicherheitsmethoden in Einklang stehen und über angemessene – und vor allem ausführlich dokumentierte – Sicherheitsmerkmale verfügen. Darüber hinaus verpflichtet Y.P.C.B. GmbH (Luxswiss)  seine Kunden, diese Sicherheitsmerkmale und bewährten Methoden zu nutzen, um eine entsprechend sichere Anwendungsumgebung zu schaffen. Die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Kundendaten haben oberste Priorität für Y.P.C.B. GmbH denn das fortdauernde Vertrauen unserer Kunden ist uns sehr wichtig.  Daten unserer Kunden  werden nie und in keinem Falle weitergeleitet oder weite gegeben.

Y.P.C.B. Ltd. Yves Bourgnon
Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Mein Einkaufswagen

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.